Festlegung des Zielortes

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 7. Mär 2013, 09:00

Also meinen Standpunkt habe ich schon vertreten, das Problem ist nur das die Anteilnahme an dieser Diskussion so gering ist, das es noch ewig dauern wird :D
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sepp » 7. Mär 2013, 21:22

Max_Mueller hat geschrieben:...das Problem ist nur das die Anteilnahme an dieser Diskussion so gering ist, das es noch ewig dauern wird :D

So sieht es aus. Bedeutet nun, dass wir entweder die Entschediung weiter nach hinten verlegen oder eine simple Amstimmung durchführen. Die Beteiligung im Fokus, bin ich dafür, dass wir einfach morgen Abend eine Abstimmung öffnen, die dann 24 Stunden offen steht. Danach ist Ende und der Zielort mit den meisten Stimmen, egal wie die Wahlbeteiligung aussieht, gilt als festgelegt.
Sepp
Forum Admin
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sams » 8. Mär 2013, 12:49

Nicht das ich das mal geglaubt hätte,aber ich bin tatsächlich Max Meinung :D
ich weiß ja nicht was ihr verdient, oder welche Ausgaben ihr habt, aber bei mir wird das hier hart an der Grenze, zu hart!
Ich teile es euch direkt mit. Es ist möglich, dass ich abspringen muss. Die Gründe sind jetzt erstmal überflüssig.
Sams
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 8. Mär 2013, 14:34

Sams hat geschrieben:Nicht das ich das mal geglaubt hätte,aber ich bin tatsächlich Max Meinung :D
ich weiß ja nicht was ihr verdient, oder welche Ausgaben ihr habt, aber bei mir wird das hier hart an der Grenze, zu hart!
Ich teile es euch direkt mit. Es ist möglich, dass ich abspringen muss. Die Gründe sind jetzt erstmal überflüssig.


Danke Sams..Nur ICH kann nicht abspringen oO
Und ich denke dass das Wetter überall ziemlich gleich sein wird..Von den Daten her sieht Aubrac in Frankreich doch ganz vernünftig aus...Wenn ich viel weiter als 600 KM fahren muss sprengt das bei mir einfach Geldmäßig einen Rahmen..Ich muss mir einen Rucksack kaufen der kostet ne ordentliche Stange Geld, ein ordentliches Zelt habe ich auch nicht...In sofern kann man doch schauen das man die Kosten rumdrum überschaubar hält und nicht noch 100 € + für Sprit hinblättert...!!! Bei Doodle kann man doch super abstimmungen starten...
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sepp » 8. Mär 2013, 20:06

Max könntest du eine Doodle Umfrage erstellen?
Sepp
Forum Admin
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 9. Mär 2013, 00:14

Bestimmt..Ich werd mir das mal anschauen und dann hier rein stellen!
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 9. Mär 2013, 00:32

So die Umfrage läuft, ich lasse sie bis Sonntag Abend (10.03.) laufen, alles weitere steht in der Umfragebeschreibung...
http://www.doodle.com/tam45kw6khez93yt
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sams » 9. Mär 2013, 11:27

ja Max ist mir bewusst...für die, die echt keine Wahl haben, ist das schwer scheiße :|

Zu mir: ich habe von Thomas 4 Wochen Toleranz bekommen, damit ich zusehen kann, doch noch alles unter einen Hut zu bekommen. Ich muss, glaub ich, nicht erwähnen, dass ich wirklich gern dabei sein möchte.

Ich habe meine Stimme abgegeben!
Sams
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Susi » 9. Mär 2013, 12:43

So...ich melde mich nun auch einmal zu Wort ;-)
Ich sollte das Internet doch regelmäßiger nutzen...also:

ich finde auch, dass wir nicht ewig weit fahren sollten...die vorrangigen Gründe wurden ja bereits genannt. Und da wir am Tag nur ca. 12-15km zurücklegen werden, käme ich auch mit einigen Höhenunterschieden klar....von daher....habe meine Stimme auch schon abgegeben. ;)
Susi
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon ThomasFeilen » 10. Mär 2013, 13:54

Hallo Zusammen,

ich möchte mich mit Beiträgen im Forum dezent zurückhalten. Da die Auswahl des Zielortes aber noch nicht feststeht, möchte ich euch aber an ein paar Gedanken von mir teilhaben lassen.

1. Wie soll die Wahl des Zielortes geschehen? Nach einem Mehrheitsprinzip, wenn ja welche Mehrheit (einfache, 2/3, ....) oder nach dem Konsensprinzip (d.h. alle geben ihr OK und keine_r legt ein Veto ein)

2. Bei der Wahl des Zielortes, solltet ihr nicht zu sehr die Entfernung im Blick haben, sondern auch einmal Niederschläge, Temperaturen der letzen Jahre Anfang Mai miteinander vergleichen und auch in Erwägung ziehen, dass es einen Unterschied macht, ob ich bei 8 C nachts draußen schlafen muss oder bei 15 C.

3. Es gibt tatsächlich die Möglichkeit Busse der Einrichtungen anzufragen und größere Fahrgemeinschaften zu bilden. In den letzten Jahren war es nie ein Problem für eine Tour einen 9 Sitzer zu organisieren. Außerdem gibt es auch bei mir 2-3 frei Plätze. Solche Varianten tragen schon mal enorm zu einer Kostensenkung bei.

Noch ein Hinweis zur Dauer der Tour: Nach gestriger Rücksprache mit Silke, möchten wir gerne den 11.05. noch als zusätzlichen Tag dazu nehmen, sofern das bei euren Planungen noch machbar ist. Hintergrund: somit hätten wir etwas mehr Luft, um das Solo entsprechend einzuleiten und auch durchzuführen
ThomasFeilen
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Planung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron