Festlegung des Zielortes

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sepp » 10. Mär 2013, 19:35

ThomasFeilen hat geschrieben:2. Bei der Wahl des Zielortes, solltet ihr nicht zu sehr die Entfernung im Blick haben, sondern auch einmal Niederschläge, Temperaturen der letzen Jahre Anfang Mai miteinander vergleichen und auch in Erwägung ziehen, dass es einen Unterschied macht, ob ich bei 8 C nachts draußen schlafen muss oder bei 15 C.

3. Es gibt tatsächlich die Möglichkeit Busse der Einrichtungen anzufragen und größere Fahrgemeinschaften zu bilden. In den letzten Jahren war es nie ein Problem für eine Tour einen 9 Sitzer zu organisieren. Außerdem gibt es auch bei mir 2-3 frei Plätze. Solche Varianten tragen schon mal enorm zu einer Kostensenkung bei.
...


Ich schlage vor die Umfrage auszusetzten und erneut in eine Diskussion/ einen Austausch zu gehen. Die Anstösse und die damit neu getsalteten Parameter würden meine Entscheidung bei einer Neuwahl stark beeinflussen.
Anregung aus dem Stehgreif: Es gibt natürlich immer noch die Möglichkeit, den Zielort erst (wie ursprünglich angedacht) beim nächsten Treffen am 23.03 festzulegen. Dort wären dann -alle- Teilnehmer "anwesend".

ThomasFeilen hat geschrieben:1. Wie soll die Wahl des Zielortes geschehen? Nach einem Mehrheitsprinzip, wenn ja welche Mehrheit (einfache, 2/3, ....) oder nach dem Konsensprinzip (d.h. alle geben ihr OK und keine_r legt ein Veto ein)

Und hier wird es richtig kompliziert, da ohnehin nur 2/3 der Teilnehmer im Forum und damit bei der Festlegung aktiv sind. Siehe oben

Sollten wir den Zielort erst beim nächsten "realen" Treffen festlegen, würde immer noch genug Zeit für weitere Planungsschritte bleiben (die dann trotzdem hier im Forum durchgeführt werden können)
Sepp
Forum Admin
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 10. Mär 2013, 19:52

Ja ich habe nach Niederschlagswerten geschaut und hier gepostet, nur zu Apennin habe ich nichts gefunden...
Und ich habe aufgrund dieser Daten UND der Km einer Strecke meine Wahl bei der Abstimmung getroffen, die dann auf Auvergne gefallen ist, da die Wetterwerte dort etwas besser waren wie im Tessin...
Nur ist hier so wenig Beteiligung und Leute machen sich so wenig Gedanken um die Sachen (mein Gefühl) dass ich dann auch nichts ändern kann...Und obs in Tessin 2 Tage mehr regnet als in Auvergne ist im Endeffekt dann auch egal... Zu Apennin fand ich keine Wetterdiagramme!

Ich werde im Theresienheim mal nachfragen, ob wir einen Bus haben können, und wenn ich so einen fahren kann und wir mit mehreren den Sprit teilen, wirds dann ja auch billiger und mir ist es dann egal ob ich nach Apennin fahre (so denn das Wetter dort so viel besser ist). Das Geld ist für MICH halt Ausschlag gebender Punkt, da die Ausrüstung viel Geld kostet und ich eine Wohnung bezahlen muss, und mein Geld dafür schon gerade nur so reicht...Deshalb ist mir das Wetter erstmal egal!
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 10. Mär 2013, 19:53

Achso, also war die Abstimmung dann jetzt für die Katz oder was???

Es haben da ja nur 10 Leute mit abgestimmt, für mich sieht das so aus als wäre es dem Rest egal...)
Ergebnis:

Auvergne, Aubrac Massif: 4x Ja, 3x Wenn es sein muss, 3x Nein
Tessin, Val Verzasca: 7x Ja, 2x Wenn es sein muss, 1x Nein
Apennin zum Meer: 0x Ja, 1x Wenn es sein muss, 9x Nein

Das Ergebnis als Bild: Bild

Also wurde in der großen Mehrheit für Tessin gestimmt, die Umfrage ist jetzt zu!
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sepp » 11. Mär 2013, 10:21

Ich habe lediglich einen Vorschlag gemacht und spreche nicht für das Kollektiv.
Sepp
Forum Admin
 
Beiträge: 21
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 11. Mär 2013, 14:33

Das ist klar dass das nur ein Vorschlag war, nur das Problem ist, das es hier ja keinerlei Beteiligung an Gesprächen gibt...
Und zum Thema Wetter, ist von den Statistiken Auvergne am besten mit 12 regentagen... Tessin sind es 14 und apennin 13. Und Temperaturen sind überall ziemlich gleich...also gibt es keinen Grund für die weite Strecke nach apennin...
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon FeDeX » 11. Mär 2013, 15:28

Sorry das ich bisher mich nicht so oft gemeldet hab. Zur Festelgung des Ortes, finde ich es einerseits doof das solch ein cooles Angebot geboten wird ( doodle abstimmung) und sich aber dann nicht alle beteiligen. An sich kann man ja ein Tendenz festestellen , an welche Orten die Mehrheit der Anwesenden bei der Doodle Anfrage genau wollen .. dennoch sollten wir vielleicht wirklich in der Schule am 22.03. nochmal reden. Bis dahin sollte jeder Mal Informationen sammeln die für und gegen die einzelnen Orten sind um sich ein besser Bild vom Ganzen zu machen. Ich muss sagen, dass wenn wir nach dem Wetter gehen wir nirgendswo bei den drei genannten Zielorten (Zentralfrankreich, Tessin oder Apeninn am Meer) laut Internetrecheren Glück haben. Was die Strecke angeht, sollten wir mit Heimbussen oder gemieteten Bussen fahren könnten wir ruhig auch große Strecken fahren, so denk ich??!!
FeDeX
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Max_Mueller » 11. Mär 2013, 21:35

Von den Wetterdaten überzeugt mich das Zentralmassif am meisten...Auch wenn es da nachts noch ein wenig Frisch wird, hat es doch die wenigsten Regentage und die kleinste Regendurchschnittsmenge!
Benutzeravatar
Max_Mueller
 
Beiträge: 34
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon Sams » 12. Mär 2013, 16:53

Meine Wahl kennt ihr. Für mich war das eine gute Alternative, weil ich am 22 März im Dienst eingetragen bin. Allerdings werde ich zusehen, ob nicht doch jemand mit mir tauschen kann, da ich es mittlerweile als notwendig empfinde, sich persönlich, als über Forum miteinander auszutauschen. Das hier klappt nämlich irgendwie hinten und vorne nicht!
Sams
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Festlegung des Zielortes

Beitragvon hulk hogan » 15. Mär 2013, 23:38

Also, wie ich bereits geschrieben habe, ist es mir echt egal wohin wir gehen! ich richte mich nach eurer Entscheidung... für mich war klar, dass das über das Forum nichts wird.... da ich niemand bin der jeden tag am Computer sitzt (außer um Dienstbuch zu schreiben) und ich selbst wenn ich Nachforschungen anstelle keine Ahnung von Wandern, Gebirgen habe und kein Wetterfrosch bin! Ich komme bei eurer Diskussion nicht mehr ganz mit... bin aber auch der Meinung, dass eine Abstimmung beim nächsten Gemeinsamen Treffen sinnvoller ist! Ich richte mich auch da gerne nach der Mehrheit... da egal wo wir wandern werden, wir das Wetter nicht beeinflussen können! Ich richte mich auch gerne, nach denen die nicht soweit fahren wollen, ich bins chon eine längere Strecke selbst gefahren für mich kein Problem... natürlich versteh ich den Aspeckt Geld auch...
hulk hogan
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Planung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron